Warum Vietnam-Urlaub

Viele Reiselustige fragen sich, warum Vietnam-Reisen in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind. In diesem Artikel wollen wir uns näher mit dem Reiseland Vietnam beschäftigen und der Frage ein wenig näher auf den Grund gehen, warum Vietnam so viele Reisende anzieht wie ein Magnet.

Warum nach Vietnam reisen?

Was hat Vietnam, was es nicht auch daheim gibt? Tatsächlich eine ganze Menge. Lesen Sie hier ein paar Gründe, warum viele Urlauber gerne nach Vietnam reisen.

Die Natur

Im wenig industrialisierten Vietnam gibt es wunderschöne Naturlandschaften, die tatsächlich so bildschön aussehen, wie einige Reiseprospekte es darstellen.

Das Wetter

Vietnam liegt im sonnigen Südostasien. Das gesamte Jahr über können Urlauber hier die warmen Temperaturen genießen, zum Beispiel an einem der schönen Strände des Landes.

Das Essen

Vietnamesisches Essen gibt es inzwischen fast auf der ganzen Welt. Einwanderer aus Vietnam konnten in Europa, Amerika und anderen Teilen der Welt durch ihre schmackhafte Küche überzeugen. Urlauber in Vietnam haben die Möglichkeit, die Speisen aus erster Hand in einem exotischen Ambiente zu genießen.

Die Bewohner

Vietnam gilt trotz des starken Anstiegs des Tourismus als insgesamt noch etwas weniger touristisch erschlossen im Vergleich zu beispielsweise Thailand. Viele Bewohner hatten weniger Kontakt mit Europäern und sind daher oftmals etwas interessierter, jemanden aus einem fernen Land zu treffen. Vietnamesen gelten zwar nicht als freundlicher im Vergleich zu anderen Völkern in Südostasien. Nichtsdestotrotz berichten zahlreicher Urlauber von sehr interessanten Begegnungen mit Menschen aus Vietnam.

Die Preise

Vietnam gilt als sehr günstiges Reiseland. Schöne Erlebnisse am Strand und in der Natur sind hier für weniger Geld zu haben als in anderen Teilen der Welt. Egal ob Unterkunft, Verpflegung oder sonstige Unternehmungen: Vietnam gilt als vergleichsweise günstiges Reiseland.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Reiseführer zu Vietnam.