Asien Rundreise


Der asiatische Kontinent bezaubert viele Reisende seit langer Zeit mit seiner Schönheit, Vielfalt und Exotik. Nicht nur die schon schon seit langem sehr beliebten Inselgruppen wie die Malediven oder die Philippinen erfreuen sich großer Popularität unter Urlaubern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der gesamte süd-ost-asiatische Subkontinent bietet zahlreiche außergewöhnliche Reiseziele, beispielsweise die Tempel von Angkor Wat oder Borobudur. Pulsierende Metropolen wie Bangkok, Hongkong oder Singapur laden ein zu erlebnisreichen Tagestripps.

Auch neue Geheimtipps tauchen regelmäßig auf. Im folgenden wollen wir beschreiben, welche Reiseziele und Sehenswürdigkeiten in Asien in jeden Fall einen Besuch wert sind. Dabei gehen wir darauf ein, welche Reise-Anbieter zu empfehlen sind. Für jeden individuellen Geschmack mag es ein geeignetes Angebot geben, daher gehen wir auch auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Veranstaltern ein.

Darüber hinaus haben nicht alle Reiseinteressierten gleich viel Zeit. Während viele Urlauber gerne eine Asien-Rundreise für zwei Wochen machen möchten, gibt es andere, die gerne drei Wochen, vier Wochen oder sogar mehrere Monate lang eine schöne Zeit fern von der Heimat genießen wollen. Lesen Sie unsere Tipps im folgenden, wie Ihre Asien-Rundreise zu einem schönen und interessanten Erlebnis wird.

Anbieter Asien-Rundreisen

Reiseanbieter – Unsere Empfehlungen.

Um zu einem der Reiseveranstalter zu gelangen bitte einfach auf das entsprechende Logo klicken.

AnbieterBeschreibung

Meiers Weltreisen
Meier's Weltreisen

Meier's Weltreisen zählt seit über 30 Jahren zu den Spezialisten für Reisen in ferne Länder. Zum Portfolio gehören Rundreisen, Badeurlaub, Städtereisen und vieles mehr.
Der Anbieter bietet einen hohen Qualitätsstandard bei moderaten Preisen.

Berge und Meer
Berge & Meer

Seit 1978 gibt es Berge & Meer, einen der ersten Anbieter in Deutschland, die sich auf das Kombinieren verschiedener Reiseelemente wie Flug, Hotel und Tagesausflüge spezialisierten.
Durch den Direktvertrieb dieses Einzelleistungen ohne Zwischenhändler kann der Anbieter günstige Preise bieten.

dertour-logo100
DERTOUR

Der Anbieter DERTOUR zählt zu den größten Reiseveranstaltern in Deutschland und Österreich.
Er bietet die Möglichkeit, einzelne Reise-Bausteine individuell zu kombinieren und gilt als Marktführer für dieses Segment.
Asien Rundreise

Auf dem asiatischen Kontinent gibt es tausende wundervolle Orte zu entdecken

2 Wochen

Wie mache ich das beste aus einer Asien-Rundreise für 2 Wochen? Welche Möglichkeiten gibt es?

Faszination Burma – (Meier’s Weltreisen)

Auf dieser Reise durch ein hierzulande kaum bekanntes Fleckchen Erde erleben Sie verborgene Schätze wie den Goldenen Felsen, die faszinierende Pagodenstadt Bagan und die Einbein-Ruderer vom Inle See.

Nach der Ankunft in Yangon verbringen Sie ihre erste Nacht in ihrem Übernachtungshotel (Parkroyal Hotel, 4 Sterne). Besichtigen Sie das kolonial geprägte Stadtzentrum, den 72 m langen, liegenden Buddha und die berühmte Shwedagon-Pagode mit ihrer eindrucksvollen, 98m-hohen Stupa, welche mit mehr als 60 Tonnen Blattgold verziert wurde.

In den kommenden Tagen erleben sie unberührte Landschaften, den Goldenen Felsen und weitere Sakralbauten. Nach einem kurzen Flug erleben Sie Bagan, die Stadt der vier Millionen Pagoden, eine der reichsten archäologischen Stätten Asiens. Weitere Highlights warten auf dieser Reise, während Sie in ansprechenden 3-4-Sternehotels nächtigen und kulturelle Kostbarkeiten aus diesem Teil der Welt entdecken können.

Zur Reise: Faszination Burma – (Meier’s Weltreisen)

China – Entdeckungen im alten Kaiserreich (Berge & Meer)

Unsere Empfehlung für zwei Wochen in Asien ist die Chinareise des Anbieters Berge & Meer mit dem Titel „China. Shanghai bis Peking – Entdeckungen im alten Kaiserreich.“. Auf dieser Reise können Sie kaiserliche Bauwerke aus nächster Nähe sehen, malerische Naturlandschaften und beeindruckende Metropolen. Das Land mit seiner Jahrtausende alten Hochkultur hat so einiges zu bieten.

Auf dieser Reise lernen Urlauber die Metropolen Shanghai und Peking besser kennen und können die Vielfalt von Tradition und Moderne mit eigenen Augen sehen. Auf der Flusskreuzfahrt überzeugt die Aussicht auf wunderschöne Landschaften entlang des Yangtze-Flusses. Die Erinnerungen von dieser besonderen Reise werden ihren Teilnehmern sicher noch lange im Gedächtnis bleiben.

Zur Reise: Entdeckungen im alten Kaiserreich (Berge & Meer)

Rundreise im Herzen Indochinas (DERTOUR)

Lernen Sie die verborgenen Schätze Indochinas kennen. Erleben Sie interessante Sehenswürdigkeiten aus Kambodscha und Vietnam, zwei Länder mit inspirierenden und facettenreichen Kultur- und Naturlandschaften.

Erleben Sie die Tempelstadt Angkor Wat in Kambodscha. Genießen Sie einen Bootsausflug auf dem Tonle Sap See und entdecken Sie weiter nördlich das Vermächtnis der vietnamesischen Kultur und Zivilisation.

Eine Kreuzfahrt auf einem traditionellen Holzboot durch die Halong-Bucht gehört ebenso zu den Highlights wie die Erkundung der Metropole Ho Chi Minh Stadt (Saigon). Lassen Sie sich auf dieser Reise von exotischen Landschaften, unberührte Traumstrände und buddhistische Pagoden verzaubern.

Zur Reise: Rundreise im Herzen Indochinas (DERTOUR)

3 Wochen

Drei Wochen in Asien…  wie mache ich das beste aus meinem Urlaub?

Sicher durch Kambodscha & Vietnam – 2 Länder im Wandel der Zeit (Berge & Meer)

Lassen Sie sich inspirieren von einer fernen Welt inmitten grüner Landschaften und uralter Hochkulturen. Erleben Sie den beeindruckenden Tempelkomplex von Angkor Wat und spüren Sie die Vergangenheit erwachen. Die Vielfalt dieses imposanten Architektur-Meisterwerks konnte schon so manchen Besucher verzaubern. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der alten Khmer und erleben Sie Geschichte hautnah!

Oder mögen Sie es etwas moderner? In der aufstrebenden Mini-Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt, von den Einwohnern auch gerne weiterhin Saigon genannt, reihen sich moderne Glasbauten neben charmant eingerichteten Hotels.

In den hübschen Gässchen von Hoi An sehen Sie bunte Lampions, kleine Schneider-Läden und erleben ein ganz besonderes Flair, fern vom gewohnten Alltag daheim. Zum krönenden Abschluss der Reise fahren Sie auf einer traditionellen Dschunke und haben die Möglichkeit, die eindrucksvolle Halong-Bucht mit ihren über 2.000 Inseln näher kennen zu lernen.

Zur Reise: Sicher durch Kambodscha & Vietnam – 2 Länder im Wandel der Zeit (Berge & Meer)

4 Wochen

Vier Wochen lang Asien erleben… was für Angebote gibt es?

Wer Asien 4 Wochen lang erkunden möchte, hat genügend Zeit, um schöne Eindrucke zu sammeln und sich mit einem fernen Teil der Welt genauer zu beschäftigen. Die meisten Angebote großer Reiseveranstalter beschränken sich zwar auf Reisen von weniger als vier Wochen. Vereinzelt gibt es jedoch auch für diese Reisedauer interessante Optionen.

Asien Rundreise und Baden / Badeurlaub

Thailand & Hua Hin. Rundreise & Baden im 5-Sterne-Hotel Mariott (Berge & Meer).

Eine Rundreise und Badeurlaub vom Feinsten erleben? Kein Problem!

Erleben Sie Kulturreichtum, Traumlandschaften und einen Badeurlaub par Excellence! Im Land des Lächelns, welches mit beeindruckenden Tempelanlagen, sonnigem Wetter und lebensfrohen, freundlichen Einwohnern begeistert, können Sie einen Traumurlaub verbringen und dabei Kultur und Baden vereinen.

Entdecken Sie die Tempelruinen von Ayutthaya, den historischen Park von Sukhothai und die besonderen Traditionen der einheimischen Völker, bevor es weiter geht in die pulsierende Metropole Bangkok. Im Anschluss warten entspannte Tage in Hua Hin, wo Sie im Marriott Resort & Spa (5 Sterne) übernachten und Ihre Reise ausklingen lassen können.

Zur Reise: Thailand & Hua Hin. Rundreise & Baden im 5-Sterne-Hotel Mariott. (Berge & Meer)

Rundreise mit dem Schiff

Asien vom Schiff aus erleben: ein Traum für viele. Das Angebot reicht von günstigen Trips bis Luxus-Kreuzfahrten. 

Erfahren Sie mehr über Asien-Kreuzfahrten auf der folgenden Seite: Asien-Kreuzfahrten.

Tipps und Tricks zu Asien-Rundreisen

Asien auf eigene Faust erkunden: Was ist zu beachten bei einer Individual-Rundreise?

Wer Asien individuell entdecken will, verzichtet auf den Luxus von einem organisiertem Reiseverlauf, wie es bei den Rundreisen der großen Anbieter üblich ist. Stattdessen haben Individualreisende wie Backpacker die Möglichkeit, ihre ganz eigenen Reiseerlebnisse zu machen und Länder auf ihre eigene Weise kennen zu lernen.

Vieles muss allerdings selbst organisiert werden. Neben Transport und Unterkunft müssen sich junge Leute, die unabhängig unterwegs sind, auch um ihr eigenes Visum kümmern. Einige Länder lassen sich für Deutsche ohne Visum bereisen, in anderen gibt es ein „Visa on arrival“. Wir empfehlen, sich im Vorfeld der Reise zu überlegen, welche Länder man bereisen möchte, und gegebenenfalls Visa-Vorbereitungen zu treffen. In den meisten Ländern in Südostasien wird vorab kein Visum benötigt. Die Ausnahme ist Myanmar.

Alleine auf Asien-Rundreise: Vorteile und Nachteile

Wer Asien als Single-Reisender erkunden will, kann mit maximaler Freiheit entscheiden, wann es wohin gehen soll, wie lange der Aufenthalt jeweils dauern soll und zu welchem Preis wo gegessen und übernachtet wird. Allein-Reisende können sich unabhängig von Reise-Veranstaltern entscheiden, ihren Urlaub selber planen und sich die Route für ihren Urlaub selbst zusammenstellen. Darüber hinaus ist ihre Reise meistens preiswerter als ein pauschal gebuchter Urlaub.

Für junge Leute, die auf vieles verzichten können, mag eine selbst organisierte Reise mit dem Rucksack eine Alternative sein. Backpacking gilt als beliebte Alternative unter Studenten und anderen Menschen mit einem kleineren Budget. Sie sollten sich jedoch im Vorfeld genauer über die Reiseziele erkundigen, da sie auch ein höheres Risiko tragen. Wir empfehlen, Erfahrungsberichte von anderen Reisenden zu lesen, um von ihren Erfahrungen und Empfehlungen zu profitieren.

Wer seine Reise selbst organisieren will, muss allerdings auch viel Zeit und Aufwand investieren. Bei einer Pauschalreise weißt man meist im Vorfeld, welche Kosten auf einen zukommen. Transport, Unterkunft und Sonstiges werden über einen Anbieter gebucht und man muss sich um nichts weiter kümmern. Besonders bei einer Reise durch mehrere Länder gibt einem das Buchen einer Pauschalreise meist die notwendige Sicherheit, um den Urlaub vollends genießen zu können.

Impfungen für die Asien-Reise: Wogegen muss ich mich impfen?

Unabhängig vom Reisen sollten Sie generell darauf achten, dass Sie die in Deutschland üblichen Impfungen rechtzeitig vornehmen. Dazu gehören Injektionen gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis (Keuchhusten), Polio, MMR, Varizellen und Pneumokokken. Zusätzlicher Impfschutz hängt vom Land, bzw. von der Region ab, in welche Sie reisen.

Bei Aufenthalten in Ostasien wird generell eine Impfung gegen Hepatitis A und B empfohlen. Weitere oft empfohlene Impfungen sind gegen Tollwut, Typhus und Cholera. Etwas seltener, aber in bestimmten Situationen empfehlenswert ist auch die Malaria-Impfung. Ihr Hausarzt kann Ihnen dazu in den meisten Fällen weiterhelfen.