http://myjourneyto100.com/buy-Viagra-150-mg-no-prescription Buy Viagra 150 mg no prescription Um günsige Flüge innerhalb Asiens zu finden reicht es leider oftmals nicht aus, die einschlägigen Flugpreisvergleiche zu nutzen, weil die Angebote der lokalen asiatischen Low Cost Airlines hier meist nicht zu finden sind. Wer sich hier auf die Ergebnisse der Preisvergleiche verlässt findet viele Fluglinien gar nicht und bezahlt in den meisten Fällen einen zu hohen Preis. Es ist also händisches Billigflieger vergleichen angesagt.

Am besten vergleichen Sie zunächst die Preise in einem Flugpreisvergleich und checken danach die Angebote auf den Billigflieger Webseiten ihres Abflug -und Ziellandes in Asien.

Bangladesh

FluggesellschaftKurzinfo

United Airways (uabdl.com)
United Airways ist einer von vier Airlines (ausserdem: Biman Bangladesh Airlines, NovoAir, Regent Airways) in Bangladesch und die einzige Billigflieger-Linie. United Airways fliegt nach Thailand, Saudi Arabien, Dubai, Indien, Nepal, Malaysia und in den Oman. Die einzige Destination ausserhalb von Asien ist London.

China


Spring Airlines (china-sss.com)
Chinas erste Billigfluggesellschaft Spring Air hat ihren Sitz in Shanghai und fliegt seit 2005 ca. 50 Destinationen in China und Südostasien an.

Juneyao Airlines (juneyao.com)
Diese Fluggesellschaft bietet Flüge ausschließlich zu inländischen Zielen von den beiden Airports in Shanghai an.

Indien

GoAir
GoAir (goair.in)
Die Low Fare Airline GoAir mit Sitz in Mumbai hat Routen zu 22 Zielen innerhalb Indiens im Programm.
IndiGo
IndiGo (goindigo.in)
Indiens größte Airline IndiGo fliegt neben vielen domestischen Zielen auch die asiatischen Metropolen Bangkok, Dubai, Kathmandu, Muscat und Singapur an.
JetKonnect
JetLite (jetkonnect.com)
Jet Konnect ist die Low-Cost Marke von Jet Airways aus Mumbai. Sie fusionierte 2012 mit JetLite, die auch eine Tochter von Jet Airways war.
SpiceJet
SpiceJet (spicejet.com)
47 indische und 7 internationale Destinationen werden von den SpiceJet Billigfliegern derzeit angeboten.

Indonesien

Citilink
Citilink (citilink.co.id)
Citilink hat ihren Sitz, wie die Konzernmutter Garuda Indonesia, in Jakarta. Es werden 14 verschiedene Städte auf den indonesischen Inseln mit günstigen Flügen bedient.
Indonesia AirAsia
Indonesia AirAsia (uabdl.com)
Indonesia AirAsia gehört zur großen malaiischen AirAsia Gruppe und bietet ein umfangreiches Streckennetz in ganz Asien.
Lion Air
Lion Air (airasia.com/id)
Die größte private Fluggesellschaft Indonesiens Lion Air bringt Passagiere zu über 50 Zielen innerhalb Indonesiens und einige ausländische Städte wie Ho Chi Minh CIty (das ehemalige Saigon) in Vietnam, Kuala Lumpur, Penang, Jeddah (Saudi Arabien) und Sinhapur.
Merpati Airlines
Merpati Airlines (merpati.co.id)
Technisch gesehen keine Billigairline aber wegen Konkurrenzdruck trotzdem günstige Preise für Kurzstreckenflüge in Indonesien. Achtung: Steht auf Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union ("Schwarze Liste").

Japan

Air Do
Air Do (airdo.jp)
AirDo hiess früher Hokkaido International Airlines. Es werden von Tokyo und Sapporo aus 14 verschiedene Airports in Japan angesteuert.
AirAsia Japan
AirAsia Japan (airasia.com/jp)
Als Joint Venture von AirAsia Malaysia und All Nippon Airway war AirAsia Japan die fünfte Tochterfirma des AirAsia Mutterkonzerns. Heute ist es eine 100 prozentige Tochter von ANA. Neben innerjapanischen Zielen sind auch Strecken nach Südkorea und Taiwan im Programm. airasia.com/jp
Jetstar Japan
Jetstar Japan (jetstar.com/jp)
Der japanische Ableger von Jetstar Australia bedient von Sapporo, Fukuoka, Osaka, Oita,Tokyo, Matsuyama und Kagoshima domestische Ziele und Länder in Süd- und Ostasien und Ozeanien.
Peach
Peach (flypeach.com)
Japans erster Low Cost Carrier (Billigfluggesellschaft) wurde 2011 gegründet und bestritt im März 2012 ihren ersten Flug. Korea, Hong Kong und Taiwan sind ins Streckennetz eingebunden.
Skymark Airlines
Skymark Airlines (skymark.co.jp)
Passagierlinienflüge innerhalb Japans und Charterflüge nach Seoul. Weitere internationale Ziele sollen 2014 mit dem Airbus A380 angeflogen werden.
Solaseed Air
Solaseed Air (skynetasia.co.jp)
Wurde 2011 von Skynet Asia in Solaseed Air umbenannt. Nur domestic destinations: Kagoshima, Kumamoto, Miyazaki, Nagasaki, Oita.

Laos


Lao Central Airlines (flylaocentral.com)
Die kleine Fluggesellschaft Lao Central Airlines (ehemals Phongsavanh Airlines) fliegt, neben Luang Prabang und Vientiane in Laos, Bangkok als einziges ausländisches Ziel an.

Malaysia


AirAsia (airasia.com)
AirAsia hat viele Ableger in Asien doch Malaysia ist die Heimat. AirAsia wurde bereits 1993 gegründet und wurde seitdem oftmals ausgezeichnet, unter anderem als beste Low-Cost Airline der Welt. Mit über 140 Destinationen und mehr als 400 Flügen pro Tag kommt man an dieser Airline bei einer Asien Rundreise kaum vorbei.

Firefly (fireflyz.com.my)
Firefly ist eine Billig-Tochter der Malaysia Airlines mit verschiedenen Zielflughäfenin Malaysia sowie Thailand, Indonesien und Singapur.

Firefly (malindoair.com)
Malindo Air ist ein Joint Venture von National Aerospace and Defence Industries aus Malaysia und Lion Air aus Indonesia. Aus den Anfangsbuchstaben der beiden Ländern setzt sich auch der Name Malindo zusammen. Die Airline fliegt lediglich 13 Ziele innerhalb Malaysias und Dhaka in Bangladesh an.

Myanmar


Golden Myanmar Airlines (gmairlines.com)
Die erste Low Cost Airline in Myanmar (Birma). Billigflüge von Yangon und Mandalay auch nach Singapur und Bangkok.

Philippinen


AirAsia Philippines (airasia.com/ph)
Der philippinische Ableger von AirAsia ist eine Schwestergesellschaft der Zest Airways, die ebenfalls Billigflüge innerhalb der Phlippinen anbietet. Ausländische asiatische Ziel-Airports sind Hong Kong, Singapur, und Taipeh.

Cebu Pacific (cebupacificair.com)
Cebu Pacific ist eine wichtige Fluggesellschaft auf den Philippinen. Mit über 30 Zielen auf den philippinischen Inseln und weiteren Zielen in Asien wird ein umfangreiches Streckennetz angeboten.

PAL Express (flypalexpress.com)
PAL Express bezeichnet sich als "Philippine's leading Promo Airline". Sie ist die Schwestergesellschaft der Philippine Airlines.

Tigerair Philippines (tigerairways.com)
Tigerair Philippines gehört zur Tiger Airways aus Singapur. Es gibt Flugverbindungen innerhalb der Philippinen und im/ ins asiatischen Ausland.

Zestair (flyzest.com)
Eine Schwester von AirAsia Philippines. Das Booking findet über das Online System von AirAsia statt.

Singapur


Jetstar Asia Airways (jetstar.com)
Die Billigfluggesellschaft Jetstar Asia Airways ist eine Tochter der australischen Jetstar und bedient einen Großteil des südostasiatischen Flugraums.

Tigerair Airways (tigerairway.com)
Bei Tigerway Airways handelt es sich um einen bekannten Billigflieger mit Sitz in Singapur, der neben dem asiatischen Raum auch Australien anfliegt.

Jeju Air (flyscoot.com)
Flysccot wirbt mit günstigen Flügen im asiatischen Raum und Australien. Neben Japan, China, Taiwan und Thailand fliegt der Anbieter die australischen Städte Gold Coast und Sydney an.

Sri Lanka


Mihin Lanka (mihinlanka.com)
Der staatliche Billigflieger Mihin Lanka fliegt neben Indien, Indonesien und Bangladesch auch Singapur sowie Thailand an.

Südkorea


Air Busan (airbusan.com)
Bei Air Busan handelt es sich um einen südkoreanischen Billigflieger. 2008 ins Leben gerufen, bietet die Airline Flüge nach Japan, China und in den südostasiatischen Raum an.

Easter Jet (easterjet.com)
Eastar Jet ist ein noch junges Flugunternehmen, dass Ziele in Korea und Japan aber auch in Malaysia und Thailand anfliegt.

Jeju Air (jejuair.net)
Die südkoreanische Airline Jeju Air bietet günstige Flüge nach Japan, Hong Kong und China an. Angeflogen werden aber auch Destinationen in Südostasien wie Thailand oder die Philippinen.

Jin Air (jinair.com)
Die zuvor unter dem Namen Air Korea bekannte Fluggesellschaft Jin Air fliegt heute zahlreiche Destinationen im asiatischen Raum an.

T'Way Airlines (twayair.com)
Die südkoreanische Low Cost Fluglinie T'way Airlines bietet neben Verbindungen im Inland auch Flüge in die angrenzenden Regionen Asiens an.

Thailand


Nok Air (nokair.com)
Der Billigflieger Nok Air mit Sitz in Bangkok ist die Low-Cost Fluglinie von Thai Airways International.

Thai Air Asia (airasia.com)
Thai Air Asia ist ein Joint Ventures der in Malaysia ansässigen Air Asia und der thailändischen Asia Aviation. Die Billigfluggesellschaft fliegt vor allem Ziele im Inland sowie China, Myanmar und Thailand an.

Orient Thai Airlines (flyorientthai.com)
Der bereits 1995 gegründete Billigflieger Orient Thai Airlines bietet neben Inlandsflügen auch Reisen nach China und Hong Kong an.

Thai Smile Air (thaismileair.com)
Thai Smile Air ist eine noch recht junge Low Budget Fluglinie, welche 2011 gegründet wurde und Destinationen im In- und Umland anfliegt.

Vietnam


VietJet Air (vietjetair.com)
Die Billigfluggesellschaft fliegt außerhalb von Vietnam ausschließlich das thailändische Bangkok an. Bei allen weiteren Verbindungen handelt es sich um Inlandsflüge.

Jetstar Pacific (jetstar.com)
Jetsar Pacific ist ein Low Cost Flieger, der ausschließlich Ziele im vietnamesischen Inland anfliegt und zum Jetstar Airways Netzwerk gehört.

Air Mekong (airmekong.com.vn)
Private Billigfluggesellschaft, die ausschließlich Inlandsflüge anbietet. Zur Zeit kein Flugbetrieb.

 

 

Sollten Sie Fehler in den Listen finden oder eine Ergänzung vorschlagen möchten, so schreiben Sie uns gerne eine Mail oder benutzen Sie die Kommentarfunktion unten. Dort können Sie auch Ihre Erfahrungen mit asiatischen Billigairlines hinterlassen.